Rhetorik_Consulting_Verkaufen_Einschraenkende_Wiederholung.jpg

Verkaufsgenies haben ihr Repertoire an Tricks, mir denen sie in Verkaufsgesprächen besonnen und alert bleiben. In diesem Blogbeitrag geht es um den Bumerang:

„Wenn wir Ihre Dienstleistung in Anspruch nehmen würden, dann bräuchten wir die Lieferung bis Ende des Monats. Können Sie dann liefern?“

Ungeschulte Verkäufer sagen jetzt JA.

Damit hat dann wieder der andere das Wort und darf entscheiden. Dieses kraftvolle Instrument der Entscheidungsgewalt gebt ihr natürlich nicht einfach aus der Hand!

Ihr wendet den Bumerang an:

„Wenn wir bis Ende des Monats garantiert liefern könnten, wären Sie dann genau jetzt in der Lage, die entsprechenden Formalitäten abzuwickeln?“

Und zack: habt ihr wieder fragend die Nase vorn und der andere den Zugzwang. Kleiner Nebeneffekt: Spiegeln und Pacen, also sich in Sprachtempo und Wortwahl auf das Gegenüber einstellen. Ihr bleibt im Jargon eures Verhandlungspartners. Wenn Herr Müller Weichmacher will, wenn, würde, könnte, kriegt er: wenn, würde, könnte.

Sehr gerne stehe ich Ihnen mit Workshops und Schulungen speziell auch zu diesem Thema zur Verfügung. Schreiben Sie mir nr@rhetorik-consulting.de 

Ich freue mich auf Sie!