Kommunikationstraining

Mitarbeitergespräche erfolgreich führen

Ihr Ziel ist es, durch den Aufbau einer hochwertigen Gesprächskultur Ihre Mitarbeiter an sich zu binden, ihnen zu zeigen, dass sie wichtig sind und gehört werden. Die eigene Rolle als Führungskraft klar zu definieren und auch heikle Manöverkritik wertschätzend und transparent zu führen, ist dabei natürlich Teil Ihrer Führungsaufgabe.

  • Wer fragt, führt: Zentrale Gesprächstechniken
  • Feedbackkultur: Wertschätzende Rückmeldung als Steuerungsinstrument
  • Low-Performer: Einfordern von Leistung
  • Klare Kante zeigen: Rollendefinition und
  • Selbstverständnis

Buchbar als Einzel- oder Gruppentraining

Weise am Weisen ist die Haltung

Zu Herrn K. kam ein Philosophieprofessor und erzählte ihm von seiner Weisheit. Nach einer Weile sagte Herr K. zu ihm: "Du sitzt unbequem, du redest unbequem, du denkst unbequem." Der Philosophieprofessor wurde zornig und sagte: "Nicht über mich wollte ich etwas wissen, sondern über den Inhalt dessen, was ich sagte." "Es hat keinen Inhalt", sagte Herr K. "Ich sehe dich täppisch gehen, und es ist kein Ziel, das du, während ich dich gehen sehe, erreichst. Du redest dunkel, und es ist keine Helle, die du während des Redens schaffst. Sehend deine Haltung, interessiert mich dein Ziel nicht."

Bertold Brecht

Körpersprache

Ihre zentrale Frage ist: „Was denken andere von mir“? Wir schauen gemeinsam auf Ihre Außenwirkung und „bessern nach“, sodass Sie im entscheidenden Moment wirksam punkten.

  • Kongruentes und inkongruentes Verhalten
  • Emotionen steuern die Körpersprache
  • Mimik und Gestik in den Griff kriegen
  • Mindset

Buchbar als Einzel- und Gruppenlösung:

Erfolgreich verhandeln

„Ich will ans Meer!“ „Und ich will in die Wüste. Aus uns wird nichts.“ Win-Win, Kompromiss oder Durchsetzen: Ihre Verhandlungsstrategie hängt von Ihren persönlichen Außenbedingungen ab. Gemeinsam schauen wir auf Ihr System und hinterfragen Ihren Handlungsspielraum.

  • Manipulationstechniken
  • Widerstände auflösen
  • Harvard-Konzept „Nett sein ist auch keine Lösung“
  • Eisbergmodell 

Buchbar als Einzel- und Gruppenlösung:

"Gespräch ist gegenseitige distanzierte Berührung."

Marie von Ebner-Eschenbach

Souveräne Gesprächsführung

verbal und non-verbal

Sie wollen Ihre Botschaften klar und wirksam darstellen im guten Bewusstsein Ihrer eigenen Stärken und Schwächen. Gemeinsam erarbeiten wir Ihr Stärken-Schwächen-Profil und Ihre daraus resultierenden Argumentationsstrategien.

  • Sich selbst als Kommunikator in Rede und Argumentation kennenlernen
  • Ausbau der eigenen Wirkungsfähigkeiten
  • Schwächen ausmerzen und Stärken stärken
  • Durch Authentizität, Kompetenz und Körpersprache überzeugen

Buchbar als Einzel- und Gruppenlösung:

Rhetorik für Frauen

Wie Frauen sichtbar und spürbar in Führung gehen

Gleichberechtigung von Männern und Frauen in Führungsebenen ist unser Ziel. Um zu verhindern, dass Frauen im öffentlichen Miteinander mit Männern und Frauen eklatante Fehler begehen, lohnt sich ein professioneller Blick auf das körpersprachliche Verhalten, das "WIE", bevor das "WAS" und das "WOMIT", also die Vermittlung sorgsam vorbereiteter Inhalte, angegangen werden kann.

  • Machtspiele erkennen
  • Respekt verschaffen
  • Klare Abgrenzung und Nein-Sagen können zu echten Angriffen
  • Kennenlernen und Erfahren des eigenen Machtverhaltens

Buchbar als Einzel- und Gruppenlösung: