„1. Der Betrachter tut seinen Teil zur Geschichte des Bildes dazu“.